Growth Driven Design

Intelligence in web design

So wird Ihr Online Marketing erfolgreich

Growth Driven Design – was bedeutet das?

Der Fortschritt im Internet ist unaufhaltsam. Mit Growth Driven Design, auch als wachstumgesteuertes Webdesign bezeichnet, werden die Marketingziele bereits in den Design- und Entwicklungsphasen berücksichtigt. Damit wird es möglich, verschiedene Marketingoptionen zu testen und mit Modellen zu experimentieren. So lässt sich erkennen, mit welchem Ansatz Ihre Besucher am besten reagieren und zu Kunden konvertieren.

1. Systematischer Ansatz

Trial & Error sind nicht produktiv und können langfristige Fehlentscheidungen verursachen. Mit dem systematischen Ansatz in Growth Driven Design ist die Startphase deutlich kürzer, als bei anderen Modellen. Der Fokus liegt auf den Resultaten in der Praxis und deren kontinuierliche Verbesserung.

2. Fortlaufende Optimierung

Das Verhalten der Besucher Ihrer Webseite wird im Detail erfasst. Aus diesen Daten werden die Inhalte und Anordnung der Elemente fortlaufend verbessert und die Leistung optimiert.

3. Erfolgsorientierte Umsetzung

Growth Driven Design steht in direkter Verbindung zu Marketing und Vertrieb. So können aus den Besucherdaten die Strategien in der Praxis von Marketing und Vertrieb optimiert werden.

Entwickelt für den Erfolg
Ihre Wettbewerber setzen auf einmalige Lösungen für ihre Webseiten. Mit Growth Driven Design heben Sie sich vom Wettbewerb ab, denn Ihre Webseite wird fortlaufend aktualisiert und verbessert. Sie gewinnen durch aktuelle und relevante Inhalte und Design, kontinuierlich.
Growth Driven Design gliedert sich in die folgenden Phasen

1. Strategie:

Unsere Experten arbeiten mit Ihnen zusammen, um die Zielvorgaben zu erfassen, zu gliedern und Prioritäten zu setzen.

2. Website Launch:

Die erste Version Ihrer neuen Webseite muss nicht zu 110 % perfekt sein, sondern vielmehr zeitnah online gehen. So können aus dem Benutzerverhalten wertvolle Daten und Informationen für die weitere Verbesserung erhoben werden.

3. Planung:

Aus den erhobenen Daten werden notwendige Veränderungen erkannt und Designexperimente an der Webseite geplant.

4. Realisierung:

Die Experimente starten und werden durch Marketingkampagnen unterstützend begleitet.

5. Evaluierung:

Die Daten aus den Experimenten werden umfangreich ausgewertet. So lässt sich erkennen, welche der Experimente für die Zielgruppe am erfolgreichsten waren.

6. Umsetzung:

Aus den gewonnenen Daten generieren wir Vorschläge für die weiteren Schritte. So sehen Sie, was getan werden kann, um noch mehr Besucher zu erreichen.

Warten Sie nicht länger auf Besucher, sondern werden jetzt aktiv!


Wichtig: Diese Website verwendet Cookies, die Tracking-Informationen über Besucher enthalten können. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.